Besucher online

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Salzwasser

Zwischen Treibholz, Einbäumen, Bismark und einem wirklich richtigem U-Boot.  „Hier finden Sie eine außergewöhnliche Sammlung seltener und wunderschön restaurierter Modellschiffe“, wie Hans Schlömer stets betont.

Er selbst ist nämlich als junger Matrose auf den Schiffen der Bundesmarine Tender „Neckar“ und „Dithmarschen“ über die Meere und später noch einmal als Gastmatrose auf der russischen „Kersomess“ zur See gefahren. Seit dem wird nun auch Maritimes leidenschaftlich gesammelt, wie die einmalige Staatsjacht Hitlers, die „Grille“. Auf dieser ist Hitler allerdings nie gefahren, weiß Schlömer.

Das WK II Schlachtschiff  Bismarck zeigen wir für Sie gleich 3 x  in verschiedenen Maßstäben von fast 4m bis 80 cm, ebenso 3 x Titanic und 1 x  den einzigen deutschen Flugzeugträger, die „Graf Zeppelin“. Wir haben auch die U-Boote U 859, U 36 und einige leider ohne Bezeichnungen.

Zudem jahrhundertealte alte Segelschiffe im großen Maßstab. Diese stammen von Leuten, die wirklich mit viel Hingabe die vielen Details liebevoll geplant und eben gebaut haben.



Alle maritimen Modelle, originale Einbäume und Fundstücke wurden in mühevoller Handarbeit in den Größen 2 Zentimeter und 4 Meter gefertigt und schön in „Szene“ gesetzt.